Presse
03.08.2015 | Christian einrich-Jaschinski
„Europa darf nicht zur Transferunion werden!“

In vielen CDU Ortsverbänden wird gegenwärtig die aktuelle Situation in Europa diskutiert. So auch in Elbe/Elster u.a. in der Mitgliederversammlung in Elsterwerda und unlängst in der SeniorenUnion in Mühlberg.


01.07.2015 | Anja Heinrich
"Bildungspolitischer Frevel"
Anja Henrich kritisiert deutlich die Entscheidung des Bildungsministeriums in Elbe-Elster

Neben den Eltern aus Bad Liebenwerda, die nichts unversucht lassen wollen, eine bessere Klassenstärke durch eine 3-Zügigkeit in den 4.Klassen zu bewirken, fühlen sich die Eltern in Elsterwerdas Oberschule ebenso vom Bildungsministerium Brandenburg überrumpelt.


07.05.2015 | Ingo Hansen
Seniorenunion Brandenburg kritisiert Vorgehen des Landes- und Fraktionsvorsitzenden

Die Senioren-Union der CDU Brandenburg bedauert außerordentlich die erneute Auseinandersetzung in der Brandenburger CDU und sieht sich in ihren Befürchtungen bestätigt, dass die Neuwahl des Landesvorstandes nicht die versprochene Ruhe und Einigkeit in die Partei bringt.



20.04.2015 | Anja Heinrich
Partnerschaftstreffen der CDU Vreden und Elsterwerda anlässlich des Frühlingsfestes 2015

Seit Jahren pflegen die Stadtverbände der Christdemokraten eine herzliche und lebendige Beziehung, die auch die weite Entfernung stets zu überbrücken vermochte. Viele gemeinsame Aktivitäten und persönliche Freundschaften verbinden und bereichern die Arbeit vor Ort.



20.04.2015 | Anja Heinrich
Frühjahrsputz im Schlosspark Elsterwerda und erster Besuch im Gärtnerhäuschen

Nun bereits zum 6. Mal in Folge lud dieCDU Landtagsabgeordnete Anja Heinrich in ihrer Heimatstadt Elsterwerda zum alljährlichen „Harken mit Anja“ ein.
Seit Jahren initiiert Anja Heinrich den engagierten Frühjahrsputz um den ehrwürdigen Park hinter dem Elsterschlossgymnasium. Neben Müll wird das alte Laub an den Wegen entfernt.



17.04.2015 | Anja Heinrich
Anja Heinrich (CDU) kritisiert Müßiggang der rot-roten Landesregierung im Rahmen des LeiLa Projektes

Die geplanten Infrastrukturmaßnahmen im Rahmen des LeiLa Projektes umfassen eine Vielzahl von Vorhaben im Großraum Leipzig-Lausitz. Der südliche Bereich des LeiLa Projektes beinhaltet auf dem Gebiet des Landes Brandenburg Abschnitte der Bundesstraßen B 169, B 101 sowie B 183.
Diese drei Bundesstraßen haben eine wichtige Erschließungsfunktion für den Süden des Landes, insbesondere sind die Bürgerinnen und Bürger der Landkreise Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz direkt betroffen.




27.02.2014 | Anja Heinrich
Pressemitteilung vom 26.02.2014

SPD und Linke stellen Wahlkampfpolemik vor die Lösungsfindung von wichtigen verkehrspolitischen Projekten, die von essentieller Wichtigkeit für Elbe-Elster und seinem wirtschaftlichen Potentialen ist.


26.02.2014 | CDU Elsterwerda
CDU ruft zum MITMACHEN auf

Der CDU Stadtverband Elsterwerda und Umgebung startet mit einem umfangreichen Bürgeraufruf in die Wahlkampfzeit.
In Elsterwerda und seinen Ortsteilen Kraupa, Kotschka, Krauschütz und Elsterwerda West wurde tüchtig die Werbetrommel aktiviert, um interessierte Bürger zur Mitgestaltung in der Stadtpolitik zu gewinnen.



24.02.2014 | CDU Elsterwerda
Erfolgsgeschichte fortschreiben

Unter der Überschrift, „Der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft – als zukünftiger Teil einer Biosphäre Niederlausitz?“ konnten sich die 47 Mitglieder und Gäste der CDU-Ortsgruppe Elsterwerda am Donnerstag, den 20.02.2014 im „Weißen Ross“ über die bisherige Entwicklung des Naturparks und dessen Entwicklungschancen informieren.



17.01.2014 | Christian Heinrich-Jaschinski
Neujahrsempfang der CDU Elsterwerda

Zu einem Neujahrsempfang lud der CDU Stadtverband in das ehrwürdige Schleusenhaus nach Prösen ein. Die zahlreichen Gäste wurden durch den Vorsitzenden Herrn Christian Heinrich-Jaschinski herzlich empfangen und auf das Wahljahr 2014 eingestimmt.




  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   | Realisation: Sharkness Media